CKS.DMS bietet COM-Schnittstelle

Ab sofort wird mit der Installation des CKS.DMS Add-ons für SAP Business One eine COM-Schnittstelle für externe Produkte mitgeliefert. Dies steigert die Flexibilität der DMS-Lösung bei der Implementierung und bietet Ihnen vielfältige neue Einsatzfelder.

CKS.DMS bietet COM-Schnittstelle

Ab sofort wird mit der Installation des CKS.DMS Add-ons für SAP Business One eine COM-Schnittstelle für externe Produkte mitgeliefert. Dies steigert die Flexibilität der DMS-Lösung bei der Implementierung und bietet Ihnen vielfältige neue Einsatzfelder. Unsere Kunden erhalten diese Funktion mit der Verteilung der neuen Add-on - Version. Technisch wird die Anbindung umgesetzt, indem bei der Installation des CKS.DMS eine COM DLL installiert wird, die durch ein externes Programmen nutzbar ist. In dieser COM-Schnittstelle stehen die Funktionen zum Archivieren einer Datei hinter einem Beleg, Archivieren eines Scans hinter einem Beleg oder Aufruf des Archivs oder Massenscan zur Verfügung. Um die Schnittstelle zu initialisieren, ist das SAP Business One Application Objekt notwendig. Der Name der COM-Schnittstelle ist CKS.DMS for SAP Business One Interface / CKSDMSCOM.dll.